Dienstag, 29. August 2017

Ich habs wieder getan

Meine Mama hatte vor langer Zeit mal gemeint, dass sie gerne im Bad noch ein Körberl hätte, für den ganzen Schnigg schnagg. 
Nun waren aber die Körbe auf unserer Ausstellung im Mai ziemlich angesagt, obwohl sie nur als Deko rumstanden, brachte ich nur noch eines mit nach Hause.

Also habe ich mir die wundervolle Streifentüte von Ursel vorgenommen und mal wieder ein bischen gespielt.

Entstanden ist am Sonntag dann dieser schöne Korb, überwiegend aus Fassett Streifen.

Gefüllt mit allem, was meine Mama so mag, wurde es noch am gleichen Tag verschenkt.

Da mir auch mein heißgeliebtes Arbeitskörbchen abhanden gekommen ist, musste auch hier ein Neues her. Auch hier habe ich wieder Fassett Streifen verarbeitet.
Es hat genau die richtige Größe um Lieselzeug, Perlen, Garn und Nähzeug aufzufangen.

 Vor einiger Zeit hatte ich mit Michi einen Tausch, Socken gegen einen Strickkorb.
Dieser Korb damals ging nur schweren Herzens nach Österreich, er hat mir einfach zu gut gefallen.
Nun habe ich mir in ähnlichen Farben einen neuen genäht.
Durchmesser ca. 30 cm, also eine ideale Größe, ein etwas umfangreicheres Nähprojekt sorgfältig aufzubewahren.


Ansonsten arbeite ich an meiner ersten eigenen Anleitung, die aber noch mega geheim ist.

Und ich darf mich auf einen neuen Kurs vorbereiten. Meine lieben Österreichischen Freundinnen wollen in die Geheimnisse des Kordelkorb Nähens eingeweiht werden.
Ich freue mich drauf, sie alle wiederzusehen.

Nun wünsche ich euch eine schöne Woche,
ich hoffe ihr habt die letzte Zeit intensiv mit Freunden und der Familie verbracht.
Die gemeinsame Zeit ist so unendlich kostbar.

Liebste Grüße
Birgit

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Birgit,
Deine Körbe sind alle ein Hit. Der große ist auch mein Favorit. Ich freue mich darauf mit dir gemeinsam zu arbeiten, es wird bestimmt ein ganz toller Kurs mit dir -
bis demnächst, liebe Grüße
Hanna

Klaudia hat gesagt…

Hallo Birgit,
sehr hübsch ist auch dieser Korb wieder geworden...und in die Geheimnisse des Kordelkorb Nähens, würde ich auch gerne eingeweiht werden...doch der Weg ist mir zu weit;-)

LG Klaudia

steffi mö hat gesagt…

Liebe Birgit,
zauberschön sehen deine Körbe aus...da fällt mir wieder ein, dass ich auch noch einige Meter Kordel liegen habe...
herzlichst Steffi

Mona hat gesagt…

Liebe Birgit,
ich freue mich auf deinen Kurs in Österreich, bin dabei :-) !
Diese Körbchen haben mir ja schon lange gefallen.
LG Mona

susi hat gesagt…

Liebe Birgit,
der große Strickkorb ist ein echtes Schmankerl, Form und Farbzusammenstellung einfach zauberhaft!
Ich darf mich glücklich schätzen, im Besitze eines original "Birgit-Körbchens" zu sein und ich liebe es heiß und freue mich jedes Mal, wenn ich es anschau.
Liebe Grüße
Susi

Nana hat gesagt…

Ich finde die Körbe auch ganz toll!!!!!

Nana

Doris hat gesagt…

Hallo
Deine Kordelkörbe gefallen mir sehr gut. Wo in Austria gibst du den Kurs?
L.G. Doris

eSTe hat gesagt…

Deine Kordelkörbe sind echt der Hit! Und ich hab mich immer noch nicht drangewagt, das werde ich mir für meine Nähferien vormerken.
LG eSTe

Angelika hat gesagt…

Tolle Körbchen, und bin gespannt auf Deine Anleitung.
LG Angelika

Kunzfrau hat gesagt…

Oh den finde ich auch toll. Und ich würde glatt zum Korbnähen kommen. Aber du bist zu weit weg :-(

Gruß Marion

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgit,
für mich bist du die absolute Körbe-Queen! Wunderschön ist das Körbchen für deine Mama geworden.
Ein schönes Wochenende und vielen Dank für deinen Blogbesuch in der letzten Woche, deine Jutta

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Birgit,
da hat die Queen aller Körbe mal wieder voll zugeschlagen, deine Modelle sind einfach umwerfend schön! Ich wünsche dir viel Spaß beim Korb-WS, die Ösi-Mädels sind zu beneiden;-) Liebe Grüße von Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Birgit,
schöne Körbe hast du gezaubert. Wir sind auch im Körbchenfieber - es macht einfach so viel Spaß.
Liebe Grüße
Ursula

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Birgit,
deine Körbchen sind allesamt sehr hübsch geworden und deine Mama hat sich bestimmt riesig über dieses Geschenk gefreut. Ich bin auch ganz stolz, so ein tolles Körbchen zu besitzen.
Herzliche Grüße
Gudrun

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.